In den Herbstferien gehen wir mit dem Programm Robiwood auf Tournee. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch bei uns!

Im Stück Robiwood erleben Sie mit, wie die Fantasiewelt in die Realität einbricht, was daraus für Konflikte entstehen und wie sich fremde Lebenswelten begegnen, sich versöhnen und vereinen können. Die Geschichte passt wunderbar in die Lebenserfahrung junger Menschen und auch zu den Fragestellungen unserer Zeit.

Geniessen Sie die Vorstellung und lassen Sie sich anstecken von der Lebenslust und der Lebensfreude unserer Artistinnen und Artisten, die Sie in eine Welt der Clownerien und Kunststücke entführen.

Tourneeplan

Spielort Datum Vorstellungen
Arlesheim
23-25. September Fr, 20:00 - Premiere
Sa, 14:00 & 19:00
So, 11:00 - mit Brunch*
Zug
Yachthafen
1./2. Oktober Sa, 15:00 & 20:00
So, 11:00 - mit Brunch*
So, 17:00
Vordemwald
Schulhaus
3./4. Oktober Mo, 20:00
Di, 14:00 & 19:00
Sissach
Primarschulhaus
5./6. Oktober Mi, 20:00
Do, 14:00 & 19:00
Basel
Dalbeloch/Letziplatz
7.-9. Oktober Fr, 20:00
Sa, 14:00 & 19:00
So, 11:00 - mit Brunch*
So, 17:00
Reinach BL
Schulhaus Fiechten
10./11. Oktober Mo, 19:00
Di, 14:00 & 19:00
Oberwil BL
Sportplatz Eisweiher
12./13. Oktober Mi, 19:00
Do, 14:00 & 20:00

Download - Flyer als PDF

Spielorte - Hier steht eine Karte aller Tourneeorte bereit.

Begehrte Plätze im blauen Zirkuszelt – Obwohl wir es gewohnt sind zu zaubern, finden trotz allem nur ca. 180 Personen im kleinen Chapiteau Platz. Aufgrund der grossen Nachfrage ist es von Vorteil, Platzkarten rechtzeitig zu reservieren.

Reservationen – Ab dem 19. September täglich zwischen 12 Uhr und 13.30 Uhr über 078 610 96 94. Reservationen per SMS können wir nicht entgegennehmen. Reservierte Karten müssen bis spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden.

Eintritt – Der Jugendzirkus Robiano gewährt gemäss alter Gauklertradition freien Eintritt. Wir freuen uns jedoch über eine grosszügige Austrittskollekte.

*Brunch mit Zirkusambiente – Geniessen Sie am Sonntag 25. September, Sonntag 2. Oktober und am Sonntag 9. Oktober von 9 bis 10:30 Uhr – umrahmt von der Robiano Zirkuskapelle – einen Brunch in einmaliger Atmosphäre. Die Platzzahl ist beschränkt. Eine Anmeldung über das Reservationstelefon ist erforderlich. Erwachsene: 20 CHF, Kinder zwischen 6-15 Jahren 10 CHF, jüngere Kinder gratis.

Regie und Kostüme

2016 führt Léonard Steck die Regie. Léonard Steck wurde 1970 geboren. Seit 1996 ist er als professioneller Clown u.a. bei der Stiftung Theodora tätig. Seit 2000 wirkt er da für Weiterbildung und auch als Lehrer und begleitet jüngere Clowns auf ihrem Berufsweg. Er hat verschiedene Theaterprojekte entwickelt und spielt immer wieder selber in  Bühnenstücken für Kinder und Erwachsene mit. Im Jahre 2008 gründete er mit Plamena Nikitassova den Verein "Dr Placebo", der die Ausbildung und die wöchentlichen Einsätze von Spitalclowns in Bulgarien ermöglicht. Seine Leidenschaft zu der bildenden Kunst führte ihn auch in die Bereiche des Maskenbaus, in die Gestaltung von Büsten, Theaterrequisiten und Bühnenbilder. Mehr Informationen zu Léonard Steck gibt es unter www.leocomico.ch

Die Kostüme nähte Iren Tanner für uns. Mit viel Kreativität und geschickten Händen hat sie alle unsere Artisten fantasievoll eingekleidet.

Leitungsteam und Trainer

Das Leitungsteam blieb über die Winterpause erhalten, auch 2016 bilden Anna, Maria, Mira, Jonas und Pascal das Leitungsteam.

Unser Artisten werden im 2016 durch viele verschiedene Trainer gefördert und gefordert. Das Trainerteam 2016 bilden:
Anna Filipuzzi (Sprungakrobatik)
Noemie Danhieux und Anna Rudin (Vertikaltuch)
Carina Ott (Trapez)
Christopher Ekelund und Martin Riedel (Partnerakro)
Dawn Nilo und Léonard Steck (Clown)
Dominik Bläsi (Jonglage)
Ada Fischer und Sophia Schwager (U-Schlaufe)
Maja Stark (Tanz)
Marius Cavin (Diabolo)
Martin Riedel (Strapaten)
Melanie Egli (Seil)